mein März

Hallo ihr Lieben!
Nun ist es fast soweit. Am 3.4. ist wieder ab 10.00 Uhr geöffnet. Und es ist viel geschehen. Ich war auf der ambiente in Frankfurt, auf der art Karlsruhe, habe das Atelier auf Kamp gestrichen, ein neues Beleuchtungskonzept und Vitrinenkästen erdacht, ein sehr gutes Seminar bei Anette Jellinghaus besucht und wirklich ungezählte Stunden im Mal Atelier zugebracht. Außerdem kämpfe ich gerade zum zweiten Mal mit diesem verflixten Virus. Deshalb wünschte ich nicht nur, ich wäre weiter mit Einrichten des Kamper Ateliers, das werde ich aber mit Hilfe meines (großartigem, das hört er nicht so gerne ;)) Mannes schaffen, aber ein kleines Feier Wochende mit geöffnetem Sonntag muss noch warten. Dennoch werde ich am Samstag dem 6. 4. von 10.00 – 16.00 Uhr für Euch da sein, und bin gespannt, ob Ihr auch so begeistert seid von…..
den neuen Bildern, Hornschmuck aus Dänemark, Vogelskulpturen von Thomas Poganitsch aus Wien, florales aus Draht und Porzellan, neue tolle Bilderrahmen …und und und. Zunächst noch ein paar Bilder aus dem Chaos, aber das wird!!

Comments 4

  1. Guten Morgen Frau Schary,
    das liest sich nach richtig viel Spaß und Energie, das Ergebnis sieht auch ganz toll auf den Fotos aus. Das Krankheitsschicksal teile ich mit Ihnen, habe seit ca. 4 Woche eine Hop-on-Hop-of-Beziehung mit einem Virus. Aber der Frühling kommt und alles wird gut. Ich freue mich auf Sie. Gute Besserung und Grüße Ihre Gsbriele Siewior

  2. Ich steh am Samstag um 10uhr vor deiner Tür und freu mich auf deinen herzliche Begrüßung und das inspirierende, liebevolle Ambiente und die spannenden neuen Kreationen.☺

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.